Vortragsinfos

Durch einander durchs Durcheinander

Der Fahrplan für ein besseres Miteinander.

Sowohl auf den Fluren unserer Unternehmen als auch in unserem privaten Alltag begegnen sie uns immer wieder: Klischees. Manche von ihnen haben sich so hartnäckig in unseren Köpfen eingenistet, dass sie sich nur schwer wieder entfernen lassen. Das können regionale Vorurteile sein, wie die noch immer vorherrschenden »typischen« Bilder der Menschen aus West- bzw. Ostdeutschland. Das können Vorbehalte gegenüber anderen Kulturen sein. Oder schlichtweg gegenüber anderen Abteilungen in ein und demselben Unternehmen.

Kleine Missverständnisse bauschen sich auf zu handfesten Konflikten. Langjährige Freundschaften verschanzen sich hinter Mauern des Schweigens. Der Argwohn allem Fremden gegenüber nimmt zu. Erfolgreiche Teams brechen auseinander.

Wie gelingt es uns, selbst in verfahrenen Situationen aufeinander zugehen zu können? Was braucht es, damit wir nicht nur oberflächlich zu-, sondern wahrhaftig hinhören?

Was hier hilft, sind eine klare Kommunikation und die Suche nach Schnittstellen. Wenn Sie Klischees klein und Gemeinsamkeiten groß machen wollen, buchen Sie diesen Vortrag. Und den Workshop gleich dazu …

Stichwörter:

Keynote
Impulsvortrag
Aktives Zuhören
Kommunikation
Unternehmenskultur
Konfliktmanagement
Klischees überwinden
Interkulturelle Verständigung
Empathie
Ost-West-Verständnis

Vortragsinhalte

  • Vorurteile überwinden und zwischenmenschliche Beziehungen stärken.

  • Kulturverständnis vertiefen durch Erkennen von Klischees.

  • Konfliktlösung durch Aufdecken von Missverständnissen.

  • Bessere Kommunikation durch Empathie und aktives Zuhören.

  • Gemeinsamkeiten finden und Einheit im Team schaffen.

Unternehmen und Institutionen, die mich bereits gebucht haben
Logo Deutsche BankLogo Kuehne + NagelLogo OlympusLogo Commerzbank
Logo ViebrockhausLogo Zimmer ManufakturschmuckLogo Aicher Mobility ServicesLogo Condor Versicherungen

Kundenstimmen

Das sagen meine Kundinnen und Kunden

»Dein Vortrag war einfach genial, liebe Alexandra Kampmeier. Der Perspektivwechsel war augenöffnend. Dazu deine spritzige, überraschende Art. Direkt, humorvoll, auf den Punkt und dabei kein bisschen verletzend. Ein Kunststück.«

Silke Stamme auf Facebook (16.3.2024)

»Ist es möglich eines der aktuell schwierigsten, gesellschaftlichen Themen mit Freude und Tiefgang auf die Bühne zu bringen? Und dabei gleichzeitig ein extrem kritisches Publikum zum Lachen und zum Nachdenken zu bringen? Ja. Und wie. Alexandra Kampmeier spielt virtuos mit den Worten, erzählt Geschichten und endet in Pointen, die es in sich haben. Von der Spaltung zu viel mehr Gemeinsamkeit. Wer etwas für den Zusammenhalt der Gesellschaft tun möchte, sollte die charmante Rednerin auf die eigene Bühne holen. Phantastisch beschreibt es nur in Ansätzen.

Für persönliche Empfehlungsgespräche stehe ich jederzeit zur Verfügung.«

Vortrag »Durch einander durchs Durcheinander« auf der GSA Winter Conference 2024
Gunnar Marx, Conference Chair und Moderator GSA Winter Conference 2024 in Göttingen
Logo GSA German Speaker Association

»Stolperfalle Schubladendenken: Nicht alles Ossis sind rechtsradikal und nicht alle Bayern trinken ständig Bier. Social Media Bubbles sorgen für noch mehr Schubladendenken. Fallstricke werden ausgeworfen, Fettnäpfchen lauern hinter jedem Satz, die Spaltung der Gesellschaft schreitet voran. Alexandra Kampmeier - Storytelling im Business zeigt humorvoll und empathisch wie man es schafft, im Alltag nicht den kleinen und großen Vorurteilen zu erliegen. Es ist eben zutiefst demokratisch (wenn auch manchmal unbequem), MIT den Menschen zu reden und nicht nur ÜBER sie.«

Nikolai Behr auf LinkedIn (14.3.2024)

»Märchentante war gestern. Nach dem Vortrag bist du für mich definitiv zur Business-Storytelling Queen aufgestiegen. Was für ein grandioser Vortrag. Du hast das Thema so spannend und humorvoll auf den Punkt gebracht.«

Marcus Selzer auf LinkedIn (17.3.2024)

»Alexandra Kampmeier - Storytelling im Business, dein Vortrag war einfach klasse 👍🏻. So humorvoll auf den Punkt, mit bestem Storytelling und ganz viel Miteinander. Es war eine Freude, dir zuzuhören.«

Beate Hofmann
auf LinkedIn (17.3.2024)
Ich bin 1. Vorsitzende des Verbands der Erzählerinnen und Erzähler e.V. (VEE), Mitglied im Verband der Redenschreiber deutscher Sprache (VRdS), bei der German Speakers Association (GSA), im International Storytelling Network, bei redner.org sowie im Netzwerk Sachsen.
Logo VEE Verband der Erzählerinnen und Erzähler e.V.Logo VRdSLogo GSA German Speaker AssociationInternational Storytelling NetworkLogo Redner.orgLogo Netzwerk Sachsen