Vortragsinfos

Tod dem Tabu!

Kommunikation ist einfach schwierig

In der Welt der Kommunikation kann das Schweigen manchmal ebenso laut sein wie das gesprochene Wort. Doch die Annahme, dass Schweigen immer golden ist, führt oft zu Missverständnissen, die sich zu großen Konflikten auswachsen können. Diese unangesprochenen »Elefanten im Raum« können die Dynamik eines gesamten Teams stören, die Produktivität hemmen und die Unternehmenskultur untergraben.

Als Ihre persönliche »Elefantenspürnase« liegt meine Stärke darin, diese schweigenden Riesen aufzuspüren und zur Sprache zu bringen. Meine fast zwei Jahrzehnte Erfahrung als Trauerrednerin und zertifizierte Erzählerin befähigen mich dazu, selbst die schwierigsten Themen anzusprechen – von persönlichen Krisen bis hin zum Umgang mit Tod und Trauer – und dabei Menschlichkeit, Offenheit und sogar Humor zu wahren.

Für Führungskräfte und Unternehmen birgt dieser Vortrag die Chance, die Art und Weise neu zu definieren, wie mit Tabuthemen umgegangen wird. Indem ich zeige, wie Empathie und Verständnis in der Kommunikation gefördert werden können, biete ich wertvolle Einblicke, die nicht nur die interne Kommunikation verbessern, sondern auch zu einer starken, resilienten Unternehmenskultur beitragen. Dies hat direkte Auswirkungen auf die Wirtschaftlichkeit, das Teambuilding und die Fähigkeit des Unternehmens, schwierige Nachrichten effektiv zu übermitteln.

In diesen Vortrag erfahren Sie, wie ein offener Umgang mit Tabuthemen die Führung, die Teambildung, die Unternehmenskultur und die Kommunikationsstrategien bereichern kann. Entdecken Sie, wie ein reflektierter Umgang mit Abschied und Trauer die Basis für erfolgreiche Onboarding-Prozesse legen kann.

Am Ende dieses Weges stehen nicht nur Antworten, sondern auch eine klar definierte Haltung zu den essenziellen, oft vermiedenen Aspekten des Arbeitslebens.

Buchen Sie jetzt und machen Sie den ersten Schritt zu einem offeneren, verständnisvolleren und produktiveren Arbeitsumfeld.

Stichwörter:

Keynote
Impulsvortrag
Tabuthemen
Teambuilding
Empathische Kommunikation
Unternehmenskultur
Trauerbewältigung

Vortragsinhalte

  • Minderung von Konflikten

  • Stärkung der Teamdynamik

  • Aufbau einer empathischen Unternehmenskultur

  • Steigerung der Produktivität

  • Verbesserung von Onboarding und Teambuilding

Unternehmen und Institutionen, die mich bereits gebucht haben
Logo Deutsche BankLogo Kuehne + NagelLogo OlympusLogo Commerzbank
Logo ViebrockhausLogo Zimmer ManufakturschmuckLogo Aicher Mobility ServicesLogo Condor Versicherungen

Kundenstimmen

Das sagen meine Kundinnen und Kunden

»Wir haben Frau Kampmeier schon zweimal für ein Firmen-Weihnachtsevent engagiert. Wir durften jeweils einer sehr spannenden und gelungenen Geschichte lauschen, die auf Basis unseres Jahres geschrieben wurde. Wirklich sehr toll und wahnsinnig einzigartig. Frau Kampmeier hat die Geschichte bei unserem Event vorgelesen, sodass man spannend lauschen konnte. Wirklich wahnsinnig toll und wärmstens weiterzuempfehlen.«

Auftrag: Jahresrückblick und Dankeschön für die Belegschaft
Gesa Francksen, Assistenz der Geschäftsleitung – Sea Logistics, Kühne + Nagel (AG & Co.) KG
Logo Kühne + Nagel

»Völlig zutreffend sagte Frau Kampmeier, dass kein Mensch einem Vortrag, der nur auf Zahlen-Daten-Fakten basiert, länger als zwei Minuten inhaltlich folgen kann. Auch nicht auf der UN-Weltklimakonferenz in Glasgow, auf der wir als deutsches Bauunternehmen zwei Vorträge halten durften. Vielmehr kommt es auf die Bilder an, die im Kopf entstehen und die ›hängen bleiben‹. Und Frau Kampmeier hat mit ihren tollen, passenden Geschichten zu den nicht alltäglichen Themen ›Smart Cities‹ und ›Green House‹ genau diese Bilder im Kopf entstehen lassen, die nachhaltig ›hängen geblieben‹ sind und auf die wir, wie selten erlebt, angesprochen wurden und werden. Besonders zu erwähnen ist zweifelsfrei auch die gezeigte zeitliche Flexibilität von Frau Kampmeier. Obwohl sie auf einem Kongress im Ausland war und wir gleichzeitig mit unseren Vorträgen unter einem ziemlichen Zeitdruck standen, lieferte sie pünktlich und hochqualitativ das fertige Ergebnis. Bemerkenswert, wie schnell Alexandra Kampmeier sich in bisher unbekannte Thematiken eindenken und einarbeiten kann und diese dann allgemeinverständlich mit den erwähnten entstehenden Kopfbildern in Vorträge ›verpackt‹. Herzlichen Dank für diese tolle Zusammenarbeit!«

Auftrag: Redenschreiben UN Klimakonferenz
Wolfgang Werner, Vorstand Viebrockhaus AG
Logo Viebrockhaus

»2015 ließen wir uns von Alexandra Kampmeier anlässlich einer eleganten Feier unsere bald 100-jährige Firmengeschichte erzählen. Aus Anekdoten machte sie ein Ganzes, aus dem Ganzen ein Großes. Es ist bezaubernd und poetisch, es ist verblüffend und erhellend, aus einer anderen Warte auf die Dinge zu schauen. Alexandra Kampmeier ist eine charmante Humanistin, die weiß, dass Märchen nicht wahr sind. Dass es aber wahre Geschichten gibt, die Märchen sind. So wie unsere Firmenhistorie zum Beispiel.«

Auftrag: Unternehmensgeschichte zum 100. Jubiläum
Zimmer Manufakturschmuck, Castrop-Rauxel & Sylt
Ich bin 1. Vorsitzende des Verbands der Erzählerinnen und Erzähler e.V. (VEE), Mitglied im Verband der Redenschreiber deutscher Sprache (VRdS), bei der German Speakers Association (GSA), im International Storytelling Network, bei redner.org sowie im Netzwerk Sachsen.
Logo VEE Verband der Erzählerinnen und Erzähler e.V.Logo VRdSLogo GSA German Speaker AssociationInternational Storytelling NetworkLogo Redner.orgLogo Netzwerk Sachsen